Archive for April 2011

Hochzeit des Jahres: Was Hänschen nicht lernt…Oouuäähh ekelig

April 29, 2011

Also, alte Nase, so was macht man nun wirklich nicht:

Putzt der seine mit edlen Nasentropfen beträufelten Patschehändchen beim nächstbesten Popen ab. Tss tss.

Werbeanzeigen

Unwort des Tages: „Metzgereisterben“ von 10v10

April 28, 2011

Heute geht der Preis an 10v10, das schockiert über das „Metzgereisterben“ berichtet. Schuld am Sterben der Schlächter sei u.a. die im Ausland shoppende abtrünnige Kundschaft. Ob es dort eine „Metzgereigeburt“ gibt? urrgh

Facebook-Wurm wieder wegmachen…

April 27, 2011

468: „Wow, jetzt kannst Du…“ Spam-Welle erfasst Facebook: Hinter dem Versprechen, die häufigsten Besucher der eigenen Webseite anzuzeigen, steckt ein Wurm.
Und so sieht die Wurmbehandlung aus, wenn du ihn dir eingefangen hast:
Im eigenen „Profil“ anmelden
->Profil bearbeiten
-> Aktivitäten und Interessen anklicken
-> graues Feld „Andere Seiten anzeigen“
-> Spam-Software suchen und Button mit „Seite entfernen“ klicken
Fertig.
Zur Sicherheit sollte man hier auch noch nachschauen: Link in Adresszeile kopiert, zeigt er dir die auf deinem Profil aktivierten Anwendungen:

http://www.facebook.com/settings/?tab=applications

Mehr dazu.

Bagger, Laster & Co. Startschuss zur Sand-Saison

April 26, 2011

Jetzt geht das schon wieder los…

Heinz Erhard 20.11

April 24, 2011

Nix für ungut , lieber Gunter Dueck, aber das ist mein „gefällt mir“ Button.

Wissensdurst? Wenn ihr mal so richtig Lust auf einen erfrischenden Drink habt, dann nehmt hiervon:

April 23, 2011

Wenn ihr mal so richtig Wissensdurst auf einen schmackhaften und bekömmlichen Erfrischungstrunk habt, dann nehmt hiervon.

Unverzeihlich resp. Niedrigwasser erleichtert Bauarbeiten

April 20, 2011

Weil ich ja gelernt habe, „je reisserischer der Titel desto mehr Clicks“, sehe man mir den Titel nach.
Bei dem derzeitigen Niedrigwasser haben die Bauarbeiter am Kleinbasler Ufer leichtes Spiel. Kein Abpumpen, kein Verdrängen, die Uferanlage offenbart sich schamlos und ohne fremdes Zutun in ihrer ganzen Tiefe.

Bauarbeiten kommen gut voran

(by the way: Wofür wird diese Treppe gebaut?)

Prima, wird die Promenade schneller fertig und damit auch breiter. Alles Schön und Gut, was ich bei der ganzen Massnahme aber eben unverzeihlich finde, ist das Verschwinden der Boje mit der Nummer 468. Und irgendwann finde ich auch den Schnappschuss von der Boje wieder, und dann, dann starte ich eine neue Serie. Drückt mir also beim Suchen die Daumen und dann, ja dann: Lasst euch überraschen.

Die realistischsten Ansichten der Welt

April 19, 2011

Nokia ist die Quadratur des Kreises gelungen:

468: Nokia lanciert Ovi Maps 3D. 20 Metropolen sind zum Start auf maps.ovi.com/3d in 3D verfügbar. „…see what a place really looks like.“, so Nokia.

Bei der Ansicht der Bäume soll übrigens Christos Aktion in Riehen als Vorbild gedient haben.

Update: Das Plugin verlangt offenbar umfangreichen Zugriff auf den Rechner. Ich habe wieder deinstalliert.

Wenn am Montagmorgen die Werkssirene

April 18, 2011

gedröhnt hat, sich alle auf dem Arbeitsfloss einfinden, dann kommt der Bagger und filmt den Fortschritt unterhalb der Mittleren Brücke.

Was ist denn das für eine Treppe? Soll das ein Anleger werden, für wen und wo führt sie hin?

Sag zum Abschied leise Servus

April 18, 2011

Feuerwehrschiff auf Abschieds-Bsuech im Hafen:
Bye bye
Eigentlich hat das Feuerwehrschiff seinen Platz ein paar 100m weiter flussaufwärts, aber wer weiss, wie lange man am alten Hafen St. Johann vor dem Novartis-Campus noch andocken kann.