Archive for Dezember 2009

Alles Gute 2010!

Dezember 30, 2009
Werbeanzeigen

Armer Bagger

Dezember 28, 2009

468: Basel: Am frühen Morgen steckten Unbekannte unter der Johanniterbrücke mehrere Baumaschinen in Brand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 10’000 CHF.
Unter der Johanniterbrück

Rainbow chasing

Dezember 25, 2009


Da wo einst die Gottesanbeterinnen tanzten, entsprang heute ein Regenbogen. Nee, wat scheen.

Denn die einen

Dezember 25, 2009

sind im Licht und die andern sieht man nicht…

Das Foto hab ich geschossen, die Herkunft des Spruchs weiss i nimmer. Aber Brecht meinte: „Denn die einen sind im Dunkeln und die anderen im Licht.“ Was eigentlich nur halb so gut ist.

Boot des Tages

Dezember 22, 2009


Der geübte Betrachter hat sicher schon erkannt, dass es sich bei „Coiffure coi deux“ um ein Tarnkappenboot handelt. Bekannt sind solche Boote eher aus dem lateinamerikanischen Raum, wo Drogenkuriere keinen Aufwand scheuen, um unentdeckt den Stoff von Kolumbien in die Staaten zu transportieren. Seit der US-Markt kriselt und die Drogenmafia neue Absatzkanäle sucht und offenbar in Mitteleuropa gefunden hat, scheinen nun auch die unglaublich raffinierten Techniken in unserem beschaulichen Land Einzug gehalten zu haben.
Für Laien hier einige Details: Der Sitz auf der BS 113 ist ein Nebenprodukt der Raumfahrttechnik. Verwendet wird der „Lincoln Great Seat“ u.a. wegen seinen hervorragenden Brandschutzwerten, zudem hält er bis zu G8 aus. Gepaart mit dem Johnson 60 (der Motor) bringt es die vermeintliche „Gurke“ locker auf 90 Knoten. Die unscheinbaren zwei weissen Stangen hinter dem Hi-Tech-Sitz sind übrigens Teil der ausgeklügelten Tarnkappe, die im Falle eines Falles ausgefahren wird und auch Schutz vor hochkalibrigem Beschuss bietet. Der Stauraum ist offenkundig grosszügig bemessen und rechtfertigt den Einsatz dieser hochpreisigen Technologie.
Fazit: Da sieht die gemütliche Rheinpolizei alt aus.

Menu des Tages

Dezember 21, 2009


Sahnehäubchen auf Minibagger an Container. Wird in jeder anständigen Baggerbude serviert. Wohl bekommt’s!